palmen.rathner.de Palmen Freilandpalmen im Westmünsterland
 
Araucaria araucana x Araucaria angustifolia (F2-Hybrid)

Araucaria araucana x Araucaria angustifolia (F2-Hybrid) / Andentanne

Araukarien sind in Südamerika beheimatet. Die Familie der Araucariaceae ist eine der ältesten Baumfamilien der Welt. Ihr heutiges Vorkommen in Südamerika (Chile, Argentinien und dem südlichen Brasilien) wird als Reliktareal des ursprünglichen Verbreitungungsgebietes auf dem Urkontinent Gondwana angesehen. Aurakarien sind einhäusig (monözisch) oder zweihäusig (diözisch) getrenntgeschlechtig und werden mit 15 Jahren mannbar. Die chilenische Araukarie (Araucaria araucana) verträgt Fröste bis - 15°C, wächst aber äußerst langsam. Sie hat breite, dicht stehende dreieckige Blätter. Die Brasilianische Araukarie (Araucaria angustifolia) ist weniger frosthart (- 8°C), wächst dafür aber deutlich schneller. Ihre Blätter sind schmaler und länger als die der chilenischen Araukarie. Die Blätter meines ausgepflanzten F2-Hybrids liegen im Erscheinungsbild dichter an der brasilianischen als der chilenischen Araukarie. Am Naturstandort werden Araukarien 30 m bis 50 m hoch. Charakteristisch sind für alle Araukarien die außergewöhnlichen, stechenden, dreieckigen Blätter oder "Nadeln".


In Deutschland wird die Araucaria araucana in wintermilden Gebieten auch als Gartenpflanze gehalten. Gängige Namen sind im Deutschen Andentanne, Chiletanne, Schlangenbaum, Schuppentanne, Affenschwanzbaum, Affenbaum oder chilenische Schmucktanne.


Eine der von mir aus Samen gezogenen Araukarien habe ich 2013 ausgepflanzt. Diese Aurakarien sind sog. F2-Hybride, also die 2. Generation aus der Hybridisierung der chilenischen Araukarie (Araucaria araucana) und der brasilianischen Auraukarie (Araucaria angustifolia). Diese F2-Hybriden weisen bezüglich Habitus, Wachstumsgeschwindigkeit und Frosthärte eine Kombination unterschiedlicher Ausprägungen dieser Eigenschaften aus. Von Individuum zu Individuum können sich die F2-Hybride in ihren Eigenschaften, die zwischen denen beider Elternpflanzen variieren, deutlich unterscheiden.


Araucaria araucana x Araucaria angustifolia (F2-Hybrid)

(Slideshow bei Klick auf Bild)

A. araucana x A. angustifolia (F2) August 2013
Slideshow-Tastaturbefehle:
x: Ende / Exit
s: Slideshow anhalten/Slideshow starten
f: first (gehe zum erten Bild)
l: last (gehe zum letzten Bild)
n: nächstes Bild
p: vorheriges Bild


Araucaria araucana x Araucaria angustifolia (F2) gekeimte Samen August 2010
A. araucana x A. angustifolia (F2) gekeimte Samen August 2010

Araucaria araucana x Araucaria angustifolia (F2) im September 2011
A. araucana x A. angustifolia (F2) im September 2011

Araucaria araucana x Araucaria angustifolia (F2) im Oktober 2012
A. araucana x A. angustifolia (F2) im Oktober 2012

Araucaria araucana x Araucaria angustifolia (F2) im Mai 2014
A. araucana x A. angustifolia (F2) im Mai 2014

Araucaria araucana x Araucaria angustifolia (F2) im Juni 2016
A. araucana x A. angustifolia (F2) im Juni 2016